Kindergarten "Panama" in Köln-Merkenich (2006 - 2013)

Übertragung der Kita Panama in Merkenich an den Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) e.V. zum 1. August 2013 - Wir nehmen Abschied und sagen Danke

Kindernöte e.V. übergibt die Kita Panama mit dem heutigen Beginn des neuen Kindergarten-Jahres zum 1. August 2013 an den Sozialdienst Katholischer Männer (SKM) e.V..
Nach sehr gründlichen Überlegungen, vielen Gesprächen und einem langen Abwägungsprozess haben wir uns entschieden, unsere eingruppige Einrichtung für bis zu 15 Kinder aus dem Flüchtlingswohnheim und aus Merkenich nicht weiterzuführen. Immer wieder standen wir als „kleine" Einrichtung ganz einfach durch Krankheit vor personellen Engpässen und mussten mit für uns hohem Aufwand Vertretungsregelungen organisieren. In einer größeren, mehrgruppigen Einheit, oder für einen Träger, der sogar mehrere Einrichtungen betreibt, ist diese Arbeit auch aufwändig, aber doch einfacher und schneller zu bewerkstelligen.
Nun haben wir ein lachendes Auge, weil wir die Kita in erfahrene Hände geben können und die Einrichtung am bekannten Ort bleibt. Das ist sehr gut für die Kinder und Eltern vor Ort. Der SKM e.V. betreibt bereits mehrere Kitas in Köln, auch für Kinder aus Flüchtlingsfamilien.
Das Team der Kita Panama freut sich auf eine vielversprechende Zukunft gemeinsam mit dem SKM e.V..

Gemeinsam heißen wir, Vorstand und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, den neuen Träger willkommen.

Aber wir haben auch ein weinendes Auge, weil Kindernöte e.V. sich als Träger nach mehr als sechs Jahren und nicht einfachen Erwägungen aus diesem wichtigen und fruchtbringenden Arbeitsbereich für Kinder im Stadtbezirk Chorweiler verabschiedet.

Wir danken allen, die Panama zu einem zweiten Zuhause für Kinder in Merkenich gemacht haben: Unseren Mitarbeiterinnen, BerufspraktikantInnen, EhrenamtlerInnen und vielen anderen. Wir danken unseren Kooperationspartnern, die unsere Kita Panama seit Jahren begleitet und in vielfältiger Hinsicht unterstützt haben: der Stadt Köln, Abteilung Kindertageseinrichtungen, dem Chorweiler Jugendamt, den Familienzentren und Schulen im Umfeld, den Wohnversorgungsbetrieben als Vermieter und nicht zuletzt vielen Spenderinnen und Spendern, die Panama über die Jahre noch ein bisschen kindgerechter und schöner gemacht haben.

Wir wünschen Kindern, Eltern und Mitarbeiterinnen ein gutes Zusammenwirken auch in Zukunft.


 

Unser Kindergarten Panama befindet sich auf dem Gelände des Flüchtlingswohnheims für Roma-Familien aus Südosteuropa in Köln-Merkenich. Die Einrichtung besteht aus einer eingruppigen kleinen altersgemischten Gruppe mit Ganztagsbetrieb (45 Std.) mit 15 Kindern im Alter von 0,4 bis 6 Jahren. Die Kinder stammen größtenteils aus südosteuropäischen Romafamilien, die Einrichtung ist jedoch auch für Kinder aus dem Einzugsgebiet Merkenich offen.

Die soziale und kulturelle Zusammensetzung der Kindergruppe erfordert ein besonderes Augenmerk auf soziale und kulturelle Integration. Die Gruppe stellt den Kindern eine alters- und lerngerechte Umgebung zur Verfügung. Wir schaffen so Räume für vielfältige Erfahrungen und bieten Möglichkeiten zum Ausprobieren und Experimentieren. Die Kinder erhalten die Chance, sich Lebens- und Erfahrungsbereiche eigenständig zu erschließen und eigene Interessen zu entdecken.